Gebrannte Mandeln

Der Duft von frisch gebrannten Mandeln ist für mich DER Geruch des Winters – erst recht seit ich weiß, wie leicht man die Mandeln in der eigenen Küche herstellen kann. Zudem spart man dabei doppelt: Der Materialaufwand ist sehr überschaubar, und Duftkerzen benötigt man garantiert keine mehr.

Mandeln_gebrannt_Winter_Weihnachten_Stückchenweise

Zutaten

  • 400g Mandeln
  • 300g Zucker
  • 100ml Wasser
  • 1-2 TL Zimt

Zubereitung

Wasser, Zucker und Zimt in einer Pfanne aufkochen; Mandeln dazugeben und weiter kochen lassen. Rühren, damit alle Mandeln gut von dem entstehenden Karamellsirup umhüllt sind.

Irgendwann beginnt der Zucker, trocken zu werden. Nicht erschrecken – das ist so gewollt, nur so erreicht man Mandeln, die diese gewohnt poröse Oberfläche haben und nicht aneinanderkleben!

Wenn der Zucker trocken ist, die Hitze etwas runterschalten. Der Zucker beginnt jetzt an einigen Stellen wieder zu karamellisieren. Das verleiht den Mandeln einen schönen Glanz.

Sobald ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken und macht euch eine schöne erste Adventswoche!

Avents_Adventskrank_Stückchenweise

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s